Geocaching in der Moosalp-Region

http://www.moosalpregion.ch
http://www.zeneggen.ch
https://www.toerbel.ch/tourismus/erlebnisse-aktivitaeten/
http://www.unterbaech.ch/
 
Der Alpin-Trail 

Dieser Trail ist eine Herausforderungen. Vermutlich ist er einer der höchstgelegenen Trails. Wandern in dieser Höhe setzt eine gute Ausrüstung voraus. Auch können die Witterungsverhältnisse schnell wechseln. Nebel kann einen einfachen Weg zu einer nicht enden wollenden Strecke machen. Sorge also dafür, dass du für alle Situationen ausgerüstet bist: Karte, Verpflegung, Kleidung ... . Du hast nicht überall Natelempfang!

Es ist aber auch eine Herausforderung an deine Kondition. Hier kommen wir dir aber entgegen. Es gibt eine Light-, Medium- und eine Hard-Variante. Auf allen begegnest du Letterbox, Tradis, Multis und Mysterys. Für diese Rätsel musst du nicht stundenlang vor dem PC sitzen. Wir wollen dich in der Natur sehen. Daher sollten alle Rätsel auch für Jugendliche und Kinder vor Ort lösbar sein.

Die Herausforderung liegt aber auch bei den Geocacheverstecken. Überstehen die Behältnisse die harten Winterverhältnisse. Bleiben die Logbücher trocken?

Wer die Herausforderung allerdings annimmt, wird mit verschiedenartigen Boxen unterwegs überrascht und am höchsten Punkt mit einer phänomenalen Rundsicht belohnt!













































Variante Light
Wandern Schwierigkeit T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wanderzeit 4 - 5 h, 500 Höhenmeter
Verstecke: 1 - 7, 27 - 33
 







Variante Medium
Wandern Schwierigkeit T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wanderzeit 6 -7 h, 800 Höhenmeter 
Verstecke: 1 - 12, 19 - 33









Variante Hard
Wandern Schwierigkeit T3 - T4 - anspruchsvolles Bergwandern
Wanderzeit 8 h, 1000 Höhenmeter  
Verstecke: 1 - 33